U13 (D-Junioren)

Team Infos

Team Foto

ESV Olympia U13 Saison 2016/17

ESV Olympia Köln: U13 D-Junioren Saison 2016/17

Team News

U13: Erster Sieg der Saison

Am 5. Spieltag gelang den U13-Junioren des ESV der erste Sieg in der Leistungsklasse im Lokalderby gegen die TFG Nippes. Aus einem 0:1-Rückstand machten sie einen 2:1-Endstand. Entsprechend groß war die Freude, wie die Schnappschüsse unten dokumentieren.

jubel-selfy-nach-lokalderby-web jubel-erster-saison-sieg-web

Vergebliche Mühe in Leverkusen

Am zweiten Spieltag konnten die U13er des ESV noch keine weiteren Punkte in der Kreisleistungsklasse sammeln.
Beim ersten Auswärtsspiel bei Roland Bürrig stand es zur Halbzeit noch 1:1, aber in der zweiten Hälfte mussten unsere Jungs noch zwei Gegentreffer hinnehmen. (mehr …)

Starke Leistung: Unentschieden gegen Fortuna zum Saisonauftakt

Die Jungs der U13 D-Junioren bestritten ihren Saisonauftakt gegen einen alten Bekannten: gegen Fortuna Köln gab’s in der Vorsaison noch zwei Niederlagen.

wp-1472991842573.jpgAuch in dieser Saison sind beide Teams in der selben Staffel und trafen gleich zu Beginn am Kuhweg aufeinander.

Zunächst sah es nach einer klaren Sache aus: nach wenigen Spielminuten lag Olympia schon 0:2 hinten. (mehr …)

Letztes Testspiel erfolgreich

Im letzten Test vor dem Meisterschaftsbeginn besiegte die U13 des ESV die U13 von FSV Köln 99 souverän mit 10:1.
Von Beginn hatte die U13 das Spiel im Griff und sorgte schnell für eine 3:0 Führung. Kurz danach legte der ESV eine kurze Pause ein und der FSV kam zum 1:3. Mit einem 4:1 ging es in die Halbzeit. Obwohl in der Pause fünf Mal gewechselt wurde, blieb das Spiel des ESV konstant gut. Fünf Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen, ein Spieler stach mit seinen sechs(!) Torvorlagen jedoch hervor.

Am Sonntag, dem 4. September, beginnt die Meisterschaft und es kommt direkt zum Topspiel gegen Fortuna Köln U13 II. Anstoß ist um 10 Uhr am Kuhweg.

Michael Graßmeier
(Trainer U13 ESV Olympia Köln)

Pokalaus in der ersten Runde

Die U13 konnte gegen den übermächtigen Gegner der Fußballschule Köln nur anfänglich mithalten. Beim Stand von 0:2 hatte man eine Riesenchance zum Anschluss, die man leider nicht nutzen konnte. Zwischendurch hatte die U13 einen kleinen „Hänger“, konnte sich aber wieder fangen und dagegen halten. Das Ergebnis fällt 3 bis 4 Tore zu hoch aus, war allerdings hoch verdient. Am Ende stand es 0:13.

Michael Graßmeier
(Trainer U13 ESV Olympia Köln)